drehbare als auch verfahrbare Fassade
Bewegliche Gebäudehülle
vollständig öffenbare Fassade
Gebäudehülle die beweglich ist

ST. GILES CIRCUS

Vollständig verfahrbare Fassade für eine Großstadt-Galerie

St. Giles Circus im Herzen Londons, ist ein öffentlich zugängliches Gebäude am östlichen Ende der Oxford Street, mit einer goldig schimmernden, beweglichen Gebäudehülle. Im Inneren entstehen Räume für Kultur, Information, Events sowie Arbeits- und Einkaufsflächen.

Ein vier Stockwerke hoher Innenraum des Hauptgebäudes, ist mit großen interaktiven Bildschirmen versehen. Er verfügt über eine vollständig öffenbare Fassade bestehend aus 18 gigantischen 10 x 2,5 m große Lamellenelementen. Diese können gedreht und vollständig verfahren werden, sodass man von außen auf die Bildschirme im Inneren blicken kann. Die teilweise verglasten Elemente sind mit einer Edelstahlblech Verkleidung mit einer goldfarbenen, titanbeschichteten Oberfläche versehen.

FRENER & REIFER ist neben der Planung, Fertigung und Montage der öffenbaren Fassade noch für eine Vielzahl anderer Fassadentypen bei den Gebäudeteilen A, B, C und D verantwortlich. Darunter sind Faltelemente, drehbare Lamellen, fix stehende Lamellen, Falt-Schiebeelemente, Pfosten-Riegel Fassaden, Blechverkleidungen, Fensterelemente, Dachkonstruktionen, thermisch getrennte Blechfassaden, Balustraden, verglaste Oberlichter u.v.m.

 
« Zurück