5 m hohe Rundumverglasung
Jeweils 5,3 m hohe x 2 m breite Isolierglasscheiben
1.900 m2 großen Glas-Außenfassade
breite Isolierglasscheiben 5,3 m hohe x 2 m
8 öffenbare, ca. 4 m breite und 2,8 m hohe Schiebetüren
Rundumverglasung und Vollverglaster 4 m hoher Verbindungsgang
Hotel Therme Meran
Hotel Therme Meran
Hotel Therme Meran
Hotel Therme Meran
Hotel Therme Meran
Hotel Therme Meran
Hotel Therme Meran
Hotel Therme Meran
Hotel Therme Meran
Hotel Therme Meran

Hotel Therme Meran

Ort

Meran, Italien

Architekt

Hugo Demetz

Fakten

Auftragserteilung:
Mai 2016

Projekt-Fertigstellung:
07. April 2017

Montagzeitraum:
16.01.2017 – 07.04.2017
Die umlaufenden Glas-Außenfassade Hotel Therme Meran wird vollständig von FRENER & REIFER geplant, gefertigt und montiert.

Leistungsumfang

  • Planung, Fertigung und Montage der 1.900 m2 großen Glas-Außenfassade, eine umlaufende Aluminium-Pfosten-Riegel-Konstruktion mit Isolierverglasung
  • Jeweils 5,3 m hohe x 2 m breite Isolierglasscheiben, die an der Oberseite mit einem ca. 17 cm hohen schwarzen Siebdruckband versehen sind
  • 1 m tiefe und 2 m breite Oberlichter
  • Insgesamt acht öffenbare, ca. 4 m breite und 2,8 m hohe Schiebetüren
  • Vollverglaster 4 m hoher und 3,2 m breiter Verbindungsgang, bestehend aus einer Stahl-Pfosten-Riegel-Konstruktion mit einem 2,8 m auskragenden Glasvordach

Innovationen / Herausforderungen

  • Sehr knapper Zeitrahmen: Von der Auftragserteilung, Planung, bis hin zur Fertigung und Montage ist weniger als ein Jahr vergangen
  • Montagezeitraum von weniger als drei Monaten
  • Baustellenlogistik: Begrenzte Lagermöglichleiten auf einer innerstädtischen Baustelle und eng bemessener Montagezeit
 
« Zurück zur Projektbeschreibung