Bürohaus Berliner Bogen
Berliner Bogen, Deutschland, Hamburg, BRT - Bothe Richter Teherani, Hadi Teherani, Kai Richter
Bürohaus Berliner Bogen
Bürohaus Berliner Bogen
Bürohaus Berliner Bogen

Bürohaus Berliner Bogen

Ort

Hamburg, Deutschland

Architekt

BRT - Bothe Richter Teherani,
Hamburg, Deutschland

Fakten

Gesamtbauzeit:
2000 – 2002

Ausführungszeitraum:
16 Monate

Leistungsumfang

  • 15.700 m2 parabelförmige, punkt- gehaltene Glashülle des Bogendaches Länge 140 m x Breite 70 m x Höhe 36 m.
  • 7 Hubschwingtore.
  • Punktgehaltene Nordfassade.
  • Verglastes Pumpenhaus inklusive Stahltragwerk und Sonnenschutzsystem.
  • Begeh-/befahrbare Bodengläser.

Innovationen / Herausforderungen

  • Filigrane, durch stählerne Teleskopträger punktgehaltene Glaskonstruktion über halbelliptischer Bauform.
  • Montagetechnik im alpinen Stil ohne Gerüst.
  • In die Glashaut integrierte, hydraulisch betriebene, punktgehaltene Glashubschwingtore.
 

Links

» www.berlinerbogen-hh.de
» www.brt.de

Preise / Auszeichnungen

2001, NEPIX Building Award 2002 Stahlbaupreis 2003, MIPIM: Erster Preis für Bürogebäude Stahlbaupreis 2002. Als erstes deutsches Gebäude am 07.03.2003 ersten Preis für Bürogebäude auf der MIPIM in Cannes.