Wellglas Fassade von FRENER & REIFER
924 senkrecht angeordnete Glaswellen von FRENER & REIFER
924 Glaswellen von FRENER & REIFER
vorgesetzte, gewellte Glasfassade von FRENER & REIFER
gewellte Glasfassade von FRENER & REIFER
6.475 m2 vorgesetzte Wellenglas-Fassade von FRENER & REIFER
ondulierte Glasfassade von FRENER & REIFER
FRENER & REIFER Montage von 924 Glaswellen
FRENER & REIFER Montage von Swiss Re Next Glaswellen
FRENER & REIFER Swiss Re Next Montage
FRENER & REIFER Montage von Swiss Re Next Glaswellen
FRENER & REIFER montiert die Swiss Re Next Glasfassade
FRENER & REIFER Montage der Glasfassade
FRENER & REIFER Swiss Re Next
FRENER & REIFER Wellenglasfassade innen
FRENER & REIFER Swiss Re Next Fassade
FRENER & REIFER Planung Fertigung und Montage der Glasfassade
FRENER & REIFER verantwortlich für die Planung, Fertigung und Montage der Glasfassade
FRENER & REIFER Glasfassade mit breiten und schmalen Glaswellen
FRENER & REIFER Glasfassade mit Edelstahlhalterungen
FRENER & REIFER Wellenglasfassade mit Schwanenhals Edelstahlhalterungen
FRENER & REIFER Wellglasfassade für Swiss Re Next in Zürich

Swiss Re Next

Ort

Mythenquai 50,
8002 Zürich, Schweiz

Architekt

Diener & Diener Architekten
Basel

Fakten

Gesamtbauzeit:
2013-2017

FRENER & REIFER Planung:
Ab 08.2014

FRENER & REIFER Montage:
Ab 09.2015
FRENER & REIFER ist u.a. für die Planung, Fertigung und Montage der einzigartigen, gewellten Glasfassade vom Bürogebäude Swiss Re Next am Mythenquai in Zürich verantwortlich.

Leistungsumfang

  • 5.100 m² Stahl Pfosten-Riegel Fassade.
  • 6.475 m² vorgesetzte Wellenglas Fassade.
  • 580 m² Atrium Dächer.
  • 600 m² Naturstein Fassade.
  • 360 Tonnen Stahlkonstruktion.
  • 2.200 Lfm horizontale Riegelverkleidung.
  • 2.600 Lfm vertikale Pfostenverkleidung.

Innovationen / Herausforderungen

  • 924 senkrecht angeordnete Glaswellen.
 
« Zurück zur Projektbeschreibung