Coal Drops Yard mit einer Fassade von Frener & Reifer
Coal Drops Yard mit zickzack Glasfassade von Frener & Reifer
Zickzack Glasfassade von Frener& Reifer bei Coal Drops Yard
Coal Drops Yard Innanansicht

Coal Drops Yard

Derzeit wird das historische Gebäudeensemble Coal Drops Yard, das zwischen 1850 und 1860 im Stadtteil Kings Cross in London errichtet worden ist, nach den Plänen des Architekturbüros Heatherwick Studio saniert. Das Gebäude befindet sich in unmittelbarer Nähe von Gasholders London, einem weiteren FRENER & REIFER Projekt.

Wie bereits aus dem Namen Coal Drops hervorgeht, diente dieses Bauwerk einst dazu, die Kohle, die mit dem Zug angeliefert worden ist, zu entladen und zwischenzulagern, um sie dann zu verkaufen oder weiter zu transportieren.
Im neuen, hochwertig sanierten Ensemble sollen zukünftig Boutiquen, Restaurants, Galerien, Geschäfte aber auch öffentlich zugängliche Plätze entstehen.

FRENER & REIFER ist bei dieser Sanierung für die technische Entwicklung, die Planung, Fertigung und Montage der Gebäudehülle verantwortlich.