Swiss Re Next mit FRENER & REIFER Fassaden - Lake Front Wellenglas
Swiss Re Next mit FRENER & REIFER Fassaden - Zürichsee ondulierte Glasfassade
Swiss Re Next mit FRENER & REIFER Fassaden - Mythenquai Muster Glasfassade
Swiss Re Next mit FRENER & REIFER Fassaden - Gewelltes Glasmuster Swiss Re
Swiss Re Next – Ondulierte Glasfassade am Zürichsee
Swiss Re Next – Ondulierte Glasfassade am Zürichsee
Swiss Re Next – Ondulierte Glasfassade am Zürichsee
Swiss Re Next – Ondulierte Glasfassade am Zürichsee

Swiss Re Next – Ondulierte Glasfassade am Zürichsee

Am Hauptsitz der Schweizerischen Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Swiss Re) in Zürich, wird derzeit nach den Plänen von Diener & Diener Architekten ein neues Bürogebäude errichtet. FRENER & REIFER ist u. a. für die Stahl Pfosten-Riegel Fassade und die vorgesetzte, gewellte Glasfassade des Neubaus am Mythenquai verantwortlich.

Geprägt wird der Neubau durch seine einzigartige Fassade, eine höchst interessante, mächtige wellenförmige Glashülle. Das transparente Material wird als Baustein verwendet, sodass die Gesamtwirkung einer gläsernen Haut entsteht. Die sechs Obergeschosse des lichtdurchfluteten Baus fügen sich mit Leichtigkeit und Eleganz in die prominente Seefront am unteren Becken des Zürichsees ein. Das ondulierte Glas harmonisiert mit den naheliegenden Wellen des Wassers und bricht mit seinen weichen Linien und den damit verbundenen Licht- und Schattenwirkungen die starre Oberfläche des Materials.

Für die 6.475 m2 große vorgesetzte Wellenglas-Fassade werden über 900 senkrecht angeordnete Glaswellen angefertigt, die an Edelstahlhalterungen befestigt und mit Stangen miteinander verbunden werden. Die Montage der thermischen Fassade hat im September 2015 begonnen.

 
« Zurück